Permafoodforest Senegal

Nachhaltige Landwirtschaft. Aus dem Senegal. Für die Welt.

In einem nach Permakulturrichtlinien bewirtschafteten Waldgarten bauen wir Obst und Gemüse an für die lokalen Märkte im südlichen Senegal und für den Export.

In Bioqualität, ohne Einsatz mineralischer Dünger, Pestizide oder Herbizide.

Wir sind überzeugt, dass die konventionelle Landwirtschaft am Ende Ihrer Möglichkeiten  ist. Produktionssteigerung ist kaum noch möglich, Ressourcenverbrauch und Umweltverschmutzung sind inakzeptabel. Höchste Zeit für neue Wege!

Wir setzen dagegen auf nachhaltigen Anbau zum Wohle von Umwelt und Mensch. Wir belassen die Wertschöpfungskette so weit wie möglich in Afrika, bilden aus, bieten Perspektive und hoffen auf diese Weise auch, Fluchtursachen zu bekämpfen.

Obst und Gemüse in Bioqualität für den lokalen Markt und den Export. Für die lokalen Märkte konzentrieren wir uns zunächst auf Bewährtes, aber in hochwertiger Qualität. Für den Export bauen wir Moringa an. Nach und nach werden weitere Obst- und Gemüsesorten dazukommen, außerdem Heilpflanzen und Kräuter.

Wir handeln, weil wir eine enkeltaugliche Zukunft wollen. Unser Projekt fußt auf jahrzehntelanger Kenntnis des Senegal und der Erfahrung vieler erfolgreich abgeschlossener Projekte.

Hinweis: Unser Projekt und auch unsere Homepage befinden sich im Aufbau. Nach und nach werden wir weitere Inhalte einpflegen. Es funktionieren auch noch nicht alle weiterführenden Links.

Interessant! Und wo das Alles?

Projektstatus

Hier halten wir zukünftig über die Entwicklung unseres Projektes auf dem Laufenden. Momentan wird das Grundstück urbar gemacht: Altes Baum- und Buschwerk wird entfernt, zerkleinert und untergemulcht oder zu Kompost verarbeitet. Vor Beginn der Regenzeit werden ein Brunnen gebohrt und eine Bewässerungsanlage installiert. Danach beginnen wir mit dem Erstanbau.

Wie es einmal werden wird:

Die folgende Aufnahme zeigt eine Bananenplantage in der Nähe, die nach vielen Jahren konventioneller Monokultur von Miguel Jessen in einen lebendigen Waldgarten umgewandelt wird (siehe auch hier auf Youtube).

Team

Miguel Jessen

Miguel lebt seit vielen Jahren im Senegal und betreut mehrere Permakulturprojekte. Er hat die landwirtschaftliche Aufsicht und wird unsere Arbeiter ausbilden.

Andreas Kretschmann

Andreas lebt ebenfalls seit vielen Jahren im Senegal und ist mannigfaltig in den Bereichen technische Zusammenarbeit und Landwirtschaft vernetzt. Er ist unter anderem für die technischen und rechtlichen Aspekte unseres Projektes zuständig.

Kontaktformular

Wenn Sie Interesse an unseren Produkten haben oder mit uns in Kontakt treten wollen, nutzen Sie bitte folgendes Formular:

Ihre Kontaktdaten

Wie können wir Sie erreichen?


Ihre Anfrage

Bitte nutzen Sie das folgende Freitextfeld.


Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Projekt. (C) 2018-19 by Permafoodforest Bandikaki, Diouloulou, Casamance, Senegal.  Alle Rechte vorbehalten.